Ich
Gefühle
mich

Die Reise zur inneren Freiheit

von Miriam Glenk

Jetzt erhältlich!
Ein Buch für Frauen.
Über Gefühle.
Ästhetisch. Weich. Klar.
Ein praktisches Alltagsbuch.
Dein Gefühlsbegleiterbuch.
Direkt ins Leben geschrieben.
Gefühlsinspiration pur.

ICH GEFÜHLE MICH

Jetzt Online Bestellen!

Als Hardcover

21,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
bestellen

Als Paperbag

16,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
bestellen

Als eBook

4,99 €

inkl. MwSt.
bestellen

verschiedene Ausführungen

ab 16,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
bestellen

MELDE DICH JETZT FÜR DEN „ICH GEFÜHLE MICH" NEWSLETTER AN.

Nach Deiner Newsletter-Anmeldung wird Dir automatisch das Passwort für den Zugang aller 12 Meditationsflows als Audio-Download zugesendet.

"Ich atme ein -
ich atme aus -
ich folge dem Licht in mir."

„Ich tat nichts,
als sie in der Tiefe
an sich selbst zu erinnern.“

„Mein Anliegen ist es, Menschen mit dem Tempel ihres Körpers vertraut zu machen, um im Wunder des Körpers das Mysterium des Lebens zu entdecken.“

"Wozu bist du hier?
Für was lebst du?
Warum bist du hier?"

Miriam Glenk ist ganzheitliche Körpertherapeutin. Ihr Arbeitsgebiet umfasst Physiotherapie, Gymnastik und Tanz, Yoga, Meditation, Shiatsu-Körpercoaching, Entspannungstherapie und vieles weitere mehr. In ihren Kursen und Seminaren liegt ihr die Arbeit mit Frauen besonders am Herzen. Die Rückerinnerung an die weibliche Kraft des Beckens und die Erforschung der eigenen inneren Räume ist ihre gelebte Arbeitspraxis.

Sie ist Inhaberin des Zentrums für Entwicklung, Bewegung und Entspannung – „Raum für Dich“ – in Pegnitz/Bayern. Gemeinsam mit ihrem Team arbeitet sie seit 2005 mit Menschen an persönlicher und körperlicher Weiterentwicklung.

Der „Raum – für – Dich – Spirit“ ist kein Konzept, vielmehr ein Weg hinein ins eigene Leben. Wir haben uns in all den Jahren einen großen Werkzeugkoffer an Selbsterfahrung, Therapien, Techniken, Behandlungsformen, Methoden, Philosophien und Übungen angeeignet, die einzig und allein dem Menschen dienen, zu sich zu kommen, äußerlich wie innerlich heil zu werden und sich an sich selbst zellulär zurückzuerinnern.

Als Mutter von drei Söhnen weiß sie um den täglichen Spagat zwischen funktionieren und fühlen, managen und loslassen, Grenzen setzen und weich werden, Raum nehmen und Raum geben, so heißt es auch in ihrem Leben Übende und Lernende zu sein und zu bleiben.

Mit dem Buch „ICH GEFÜHLE MICH“, möchte sie Frauen den Zugang zur eigenen Gefühlswelt erleichtern und somit gelebte spirituelle Lebenspraxis alltäglich machen.

ICH
GEFÜHLE
MICH

Das neue Buch für Frauen.


Ästhetisch, weich, klar.

Die Reise zur inneren Freiheit

Gefühlsratgeber, Workbook & Must-Have für jede Frauen-Handtasche. Inkl. 12 Meditationsflows als Audio-Download.

Wir alle sind eingebunden in vielerlei Aufgaben, Anforderungen, Erwartungen und Rollen in unserem Leben, so dass oft keine Zeit und nur wenig Raum bleibt, um uns auf uns selbst zu besinnen und daraus Kraft zu schöpfen. Manchmal ist da dieses Gefühl im Alltagsstrudel unterzugehen, wir vergessen, uns Zeit zu lassen, wirklich da zu sein. Wir geben so viel Energie nach außen, dass wir den Weg zu uns selber nicht finden. Wie aber kann man aus dieser Endlosschleife ausbrechen, wie seinen vielen Rollen im Leben gerecht werden?

Mit ihrem ersten Buch schickt die Körpertherapeutin Miriam Glenk Frauen auf eine spannende innere Reise auf der sich die Leserinnen selbst näherkommen, Ballast abwerfen und sich von klein machenden und übergestülpten Glaubenssätzen befreien können. Mit einer Einführung, 12 Mediationsflows und einem Körpergebet (alle als Audiodatei zum Herunterladen) lädt die Autorin zu einem täglichen Reinigungsritual ein, weist Wege zu einem erfüllteren Leben und gibt Hilfestellung zu einem bewussteren Umgang mit dem eigenen Ich und der eigenen Gefühlswelt.

Die Meditationsflows können dabei in der vorgeschlagenen Reihenfolge oder je nach Gefühls- oder Interessenlage gemacht werden. Für jede Meditation werden 21 Wiederholungen vorgeschlagen, da unser Gehirn so lange braucht, bis es alte Muster durch neue ersetzen kann. Die Themen bilden die ganze Palette unseres Lebens ab und reichen von Entspannung und Leichtigkeit über Fühlen und Gelassenheit bis hin zu Vergebung und Hingabe. Als Bonus gibt es ein sogenanntes Körpergebet, das mit sieben einfachen Yogaflows durch die sieben Hauptkörperchakras leitet. Abgeschlossen wird das Buch mit einem Gespräch zwischen der Autorin und Karl Gamper, Autor der „Vision von NeuLand“, über erlöste Mann-Frau-Beziehungen.

Das Besondere an diesem Buch ist, dass es aus dem Leben direkt ins Leben geschrieben wurde und die Autorin auch tiefe Einblicke in sehr private Geschichten von ihrem eigenen Scheitern und Wiederaufstehen gewährt. „Die Mediationen sollen einen Moment des Innehaltens schenken und Mut geben, immer wieder neu zu beginnen.“, so die Autorin. „Ich möchte der Leserin sagen‚ sei gut zu dir selbst! Nur wenn es Dir gut geht, kannst du auch gut mit anderen umgehen. Sag JA zu deinem Leben und zu deinen Potentialen.“

Stimmen zum Buch „ICH GEFÜHLE MICH“

„Miriam Glenk hat einen wundervollen Leitfaden geschrieben, der dich auf ebenso einfache wie nachhaltige Weise mit der magnetischen Kraft der Gefühle verbindet, aufgeladen durch praxisnahe Übungen und bereichert durch ihren Erfahrungsschatz aus ihrem „Raum für Dich. Ich gefühle mich“ öffnet die Schatzkammer deines inneren Reichtums. Spür die Freude – sie ist dein.“

Karl Gamper, Autor der „Vision von NeuLand“

„Das Buch „ICH GEFÜHLE MICH“ liest sich leicht und es füllt den ganzen Körper aus, ich fühle mich ganz angesprochen. Wie die Autorin ihre eigenen Erfahrungen einfließen lässt, konkrete Beispiele gibt in voller Achtsamkeit und Wertschätzung für jeden Einzelnen ist absolut bereichernd. Es wird deutlich dass jede Frau / jeder Mann Höhen und Tiefen durchlebt und immer wieder in alte Muster zurückfällt, fallen darf. Es geht ums Erkennen und sich selbst wieder raushelfen – durch und mit seinem eigenen Gefühl. Und um diese Gefühle erst mal zu sehen und dann intensiv zu fühlen, zu spüren, zu benennen – ohne Angst – hilft das Buch ungemein. Und alles ist im Alltag ziemlich leicht integrierbar, wie gut! Jeder ist für sein Leben, seine guten Gedanken selbst verantwortlich, als Hilfe dazu ist das Buch einfach großartig.“

Monika, 45 Jahre, Einzelhandelskauffrau

„Ein schönes Buch mit vielen guten und hilfreichen Gedanken und Ansätzen eigene Verhaltensmuster zu hinterfragen und zu verändern. Ich ertappe mich immer wieder dabei einige Kernsätze des Buches in meinen (Familien-)Alltag integriere. Eine Bereicherung!“

Anna, 33 Jahre, promovierte Biotechnologin

„Ich wusste viele Jahre nicht was Gefühle sind. Ich spürte in mir eine innere Unruhe und Unzufriedenheit. Durch das Lesen und das praktische Umsetzen von „ICH GEFÜHLE MICH“ weiß ich heute, dass meine Unzufriedenheit unterschiedlichste Gefühle waren und sind. Seitdem ich alles was sich an Gefühlen zeigt zulassen kann, hat sich mein Leben verändert. Ich lebe achtsam und bewusst jeden Tag mit mir und meinem Umfeld. Ich spüre heute sofort wenn etwas nicht stimmig ist und handle entsprechend.“

Maria, 53 Jahre

ALLE NEWS ZUM BUCH „ICH GEFÜHLE MICH“

FOLGE DEINEM GEFÜHL AUF FACEBOOK & INSTAGRAM